Bundesanstalt Technisches Hilfswerk – Ortsverband Amberg

Mitmachen!

THV auf der A6: Technische Hilfe auf Verkehrswegen

Ein wichtiges Aufgabengebiet des Ortsverbandes Amberg ist die technische Hilfe auf der Autobahn A6 zwischen den Anschlussstellen Schmidgaden und Altdorf/Leinburg (beide Fahrtrichtungen). An den Wochenenden in der Hauptreisezeit sowie zu Beginn und Ende der Schulferien ist tagsüber ein Bereitschaftsdienst von mehreren Helfern im Einsatz. Diese helfen Unfälle schnell zu räumen und einen nahezu reibungslosen Verkehrsfluss zu gewährleisten. Als Einsatzfahrzeug wird hier ein Fahrzeug mit umfangreicher Hilfeausstattung (Sanitätsrucksack, Besen, Ölbinder, Feuerlöscher, Beleuchtung, Werkzeuge uvm.) eingesetzt.

Ein Trupp für die Autobahn besteht aus einem Einsatzleiter, Fahrer, Funker und zwei weiteren Helfern mit Sanitäts- oder Erste-Hilfe-Ausbildung. Die Helfer des THV-Dienstes verstehen ihren Dienst freiwillig, zusätzlich zum Dienst im technischen Zug. Um sie für Autofahrer besser kenntlich zu machen, sind sie mit gelbfarbenen Warnwesten, die mit Reflektoren verstehen sind, ausgestattet.


Größere Kartenansicht

Für die Technische Hilfe auf Verkehrswegen sind die Übernahme folgender vier Aufgaben möglich:

Wiederherstellung des Verkehrsflusses, Beseitigung von Störungen

Vermeidung von Folgeschäden aufgrund von Verkehrsstörungen

Rettung und Bergung aus Gefahrenlagen im Straßenverkehr

Unterstützung Dritter bei der Ausübung derer Aufgaben

Neue Termine

Wetter in Bayern

Warnkarte für Bayern vom Deutschen Wetterdienst

Legende:

Vorwarnung Vorwarnung
Warnung vor extremem Unwetter Warnung v. extremem Unwetter
Unwetterwarnung Unwetterwarnung
Warnung vor markantem Wetter Warnung vor markantem Wetter
Wetterwarnung Wetterwarnung
Hitzewarnung Hitzewarnung
UV-Warnung UV-Warnung
Keine Warnung Keine Warnung

Schließen