Bundesanstalt Technisches Hilfswerk – Ortsverband Amberg

Mitmachen!

Sanitätshelfer üben Massenanfall an Verletzten

Am Dienstagabend, 16.07.2013, wurden die Sanitätshelfer der Feuerwehren Ammersricht und Traßlberg sowie des THW Amberg im Rahmen der gemeinsamen Fort- und Weiterbildung zu einem Übungsszenario alarmiert.

 

 

Die erste Lagemeldung der Leitstelle deutete auf einen Unfall bei einem Bauernhof im Amberger Ortsteil Bernricht hin. Eine Person befände sich unter einem Traktor.

Das als erstes eingetroffenen Kräfte der Feuerwehr Amberg erkundeten sofort die Lage und korrigierten diese: Ein Traktorfahrer verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und krachte in einer Feiergesellschaft, die sich in einer Scheune aufhielt. Dabei wurde ein im Gebäude gelagertes Fass mit Gefahrgut durch den Traktor beschädigt und giftige Gase traten aus.

Umgehend wurden aus allen angerückten Einheiten fünf Trupps unter schweren Atemschutz in das Gebäude geschickt. Diese sahen sich mit einer Vielzahl, größtenteils bewusstloser, Personen konfrontiert. Während hier die Rettung der Verletzten eingeleitet wurde, bereiteten Einsatzkräfte im Freien einen Behandlungsplatz vor. Hier wurden die Verletzten unter Leitung eines Feuerwehrarztes erstversorgt.

Insgesamt versorgten die Einsatzkräfte von THW und Feuerwehr zwölf Verletzte. Zudem mussten vier körperlich unversehrte, aber alkoholisierte und zum Teil unter Schock stehende Betroffene betreut werden. Die in der Erstmeldung gemeldete Person konnte nur noch leblos unter dem Traktor geborgen werden.

Rund 35 Einsatzkräfte arbeiteten Hand in Hand und bewältigten das gespielte Schadensereignis in rund zwei Stunden.

Wetter in Bayern

Warnkarte für Bayern vom Deutschen Wetterdienst

Legende:

Vorwarnung Vorwarnung
Warnung vor extremem Unwetter Warnung v. extremem Unwetter
Unwetterwarnung Unwetterwarnung
Warnung vor markantem Wetter Warnung vor markantem Wetter
Wetterwarnung Wetterwarnung
Hitzewarnung Hitzewarnung
UV-Warnung UV-Warnung
Keine Warnung Keine Warnung