Bundesanstalt Technisches Hilfswerk – Ortsverband Amberg

Mitmachen!

Ausgelaufener Diesel nach Lkw-Unfall durch Trunkenheit

Zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage wurde das THW Amberg erneut zu einem Verkehrsunfall auf der Autobahn A6 nach der Anschlussstelle Amberg-West in Richtung Nürnberg alarmiert. Am Samstag, 13.04.2013, krachte ein Lkw in die rechte Schutzplanke, walzte 13 Leitplankenfelder nieder und floh.

Beim Unfall wurde der Tank beschädigt und Diesel trat aus. Die Polizei entdeckte den Lkw mit Fahrer auf der Rastanlage Oberpfälzer Alb. Ein Alkohol-Test zeigte 1,8 Promille an.

Von etwa 19 bis 22 Uhr waren die Feuerwehren Amberg, Hausen, Hohenkemnath, Ursensollen sowie das Technische Hilfswerk im Einsatz.
Die Fahrbahn musste aufgrund der ausgelaufenen Treibstoffe von der Unfallstelle bis zum Rastplatz gereinigt werden. Das THW übernahm mit Verkehrssicherungsanhängern die Absperrung sowie mit dem Radlader und Kehrmaschinen-Anbau die Reinigung der Autobahn. Die Feuerwehren pumpten den Tank des Lkws ab, reinigten den Rastplatz und bauten Ölsperren am Kanal und Rückhaltebecken auf.

THW-Sommerfest 2019

Unser Tag der offenen Türe findet am Sonntag, 14. Juli 2019,
von 11 bis 19 Uhr statt!

Facebook Veranstaltung THW-Sommerfest

Wetter in Bayern

Warnkarte für Bayern vom Deutschen Wetterdienst

Legende:

Vorwarnung Vorwarnung
Warnung vor extremem Unwetter Warnung v. extremem Unwetter
Unwetterwarnung Unwetterwarnung
Warnung vor markantem Wetter Warnung vor markantem Wetter
Wetterwarnung Wetterwarnung
Hitzewarnung Hitzewarnung
UV-Warnung UV-Warnung
Keine Warnung Keine Warnung