Bundesanstalt Technisches Hilfswerk – Ortsverband Amberg

Mitmachen!

Allianz spendet 2000 Euro an den THW-Förderverein

2000 Euro überreichte Raimund Beer von der Allianz Hauptvertretung in Altenstadt – welche auch überregional im Raum Amberg tätig ist – an die THW-Helfervereinigung Amberg e. V am Samstag, 01.04.2017. Als Versicherer kennt die Allianz die vielseitigen Risiken im Alltag, seien es Brände, Unfälle, Überschwemmungen oder Stürme. „Die Hilfe, welche die Einsatzkräfte tagtäglich leisten, ist immens. Daher unterstützt die Allianz Deutschland AG das Technische Hilfswerk gerne bei ihrer wichtigen Arbeit“, so Raimund Beer.

Mithilfe der Spende können neue Wintereinsatzjacken durch den THW-Förderverein beschafft werden. Die neue Einsatzkleidung entspricht der höchsten Norm für Warnschutzkleidung im Straßenverkehr und erhöht somit die Sicherheit der Einsatzkräfte auch bei widrigen Sichtbedingungen. Darüber hinaus bietet sie einen guten Schutz gegen Regen, Nässe, Wind und Kälte. „Nur gut ausgestattete und ausgebildete Einsatzkräfte können effektive Hilfe gewährleisten. Wir sind der Allianz Deutschland AG daher dankbar für ihr Engagement“, so der Vorsitzende Hans-Werner Obendorfer der THW-Helfervereinigung Amberg e. V.

Die Spende der Allianz Deutschland AG ist Teil des gesellschaftlichen Engagements des Unternehmens. Gefördert werden unter anderem ausgewählte Projekte, die zur Sicherheit der Bevölkerung beitragen.

Neue Termine

Wetter in Bayern

Warnkarte für Bayern vom Deutschen Wetterdienst

Legende:

Vorwarnung Vorwarnung
Warnung vor extremem Unwetter Warnung v. extremem Unwetter
Unwetterwarnung Unwetterwarnung
Warnung vor markantem Wetter Warnung vor markantem Wetter
Wetterwarnung Wetterwarnung
Hitzewarnung Hitzewarnung
UV-Warnung UV-Warnung
Keine Warnung Keine Warnung

Schließen