Bundesanstalt Technisches Hilfswerk – Ortsverband Amberg

Mitmachen!

Verkehrsunfall mit zwei Toten im Stadtgebiet

Ein PKW-Fahrer verlor am Samstagvormittag, 26.11.2016, die Kontrolle über sein Fahrzeug und erfasste zwei Senioren, die noch an der Unfallstelle verstarben.

Ein 65-jähriger Amberger befuhr mit seinem Pkw die Katharinenfriedhofstraße stadteinwärts. Kurz vor dem Kreisverkehr verlor dieser laut Polizei vermutlich aus gesundheitlichen Problemen die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er prallte zunächst gegen mehrere Verkehrszeichen und fuhr schließlich auf den Pkw einer 87-jährigen Ambergerin auf. Durch den Aufprall wurde das zweite Fahrzeug in den Kreisverkehr geschoben, das dort mit einem dritten Pkw einer 59-jährigen Landkreisbewohnerin kollidierte.

Die Fahrt des Unfallverursachers war noch nicht gestoppt. Das Auto überquerte die Mittelinsel des Kreisverkehrs, durchfuhr den gegenüberliegenden Grünstreifen und gelangte auf den angrenzenden Fuß- und Radweg, auf welchem ein 81-jähriger Fußgänger und eine 83-jährige Fußgängerin tödlich erfasst wurden.

Letztendlich prallte der Pkw gegen die Gebäudefront des dort ansässigen regionalen Fernsehsenders OTV und kam zum Stehen.

Der Unfallverursacher und dessen 63-jährige Beifahrerin erlitten mittelschwere Verletzungen. Die Fahrerin des zweiten Pkw wurde ebenfalls mittelschwer, die Fahrerin des dritten Pkw leicht verletzt. Die Verletzten wurden vom Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Die Unfallstelle wurde abgesperrt und der Verkehr durch die Feuerwehr Amberg weiträumig umgeleitet. Auf Weisung der Staatsanwaltschaft Amberg wurde ein Unfallsachverständiger hinzugezogen.

Wegen der starken Beschädigung der Gebäudefront waren auch das THW Amberg, sowie ein Statiker vor Ort. Das THW Amberg sicherte die Hausfront gegen Einsturz ab und verschalte die Wand. Auch die Stromversorgung des Gebäudes wurde beschädigt und führte zu einem Ausfall, sodass das Technische Hilfswerk mit einer Netzersatzanlage in das Sendestudio einspeiste. Die Arbeiten dauerten bis in die Abendstunden an.

 

Neue Termine

Wetter in Bayern

Warnkarte für Bayern vom Deutschen Wetterdienst

Legende:

Vorwarnung Vorwarnung
Warnung vor extremem Unwetter Warnung v. extremem Unwetter
Unwetterwarnung Unwetterwarnung
Warnung vor markantem Wetter Warnung vor markantem Wetter
Wetterwarnung Wetterwarnung
Hitzewarnung Hitzewarnung
UV-Warnung UV-Warnung
Keine Warnung Keine Warnung

Schließen